369 bestätigte Neuinfektionen im Landkreis Harz

vor 1 Woche 767



369 bestätigte Neuinfektionen im Landkreis Harz

 

Mit Stand 23. November 2021, 12 Uhr, sind dem Kreis-Gesundheitsamt 369 positive Corona-Testergebnisse gemeldet worden.

 

Im Landkreis Harz sind damit seit Ausbruch der Pandemie insgesamt 12 915 Personen positiv auf das Coronavirus getestet worden. Aktuell gibt es 1 398 Fälle an COVID-19-Erkrankungen. Die Zahl der Neuinfektionen der letzten sieben Tage (1 646) pro 100 000 Einwohner beträgt 771,65.

Gegenwärtig befinden sich 870 Personen in Quarantäne.

 

Bedauerlicherweise wurden dem Gesundheitsamt drei Todesfälle gemeldet. Eine Frau und zwei Männer im Alter zwischen 34 und 91 Jahren, die positiv auf das Coronavirus getestet wurden, sind verstorben. Die Zahl der im Landkreis Verstorbenen im Zusammenhang mit COVID-19 steigt damit auf 309.

 

In den Kliniken im Landkreis Harz werden derzeit 51 COVID-19-Patienten versorgt, davon elf intensivmedizinisch.


Quelle: Pressestelle Landkreis Harz